ANMELDEPROZESS: Jeweils ein Vertreter, eine Vertreterin des Unternehmens meldet alle Teilnehmenden eines Hauses an. Anzugeben sind neben dem Vor- und Nachnamen der Teilnehmenden auch das Geburtsdatum, das Geschlecht, die private E-Mail-Adresse (zur Kontaknachverfolgung) sowie die Auswahl an Disziplinen. Im Zuge der Anmeldung wird zudem die obligatorische Buchung des Abendessens am Samstagabend vorgenommen. 
 

WEITERE INFORMATION: Teilnehmende unter 18 Jahren erhalten ein Armband, das von ihnen zwingend an beiden Veranstatungstagen zu tragen ist.